m

Wie veganfreundlich ist die Algarve?

Wie veganfreundlich ist die Algarve?

Wie veganfreundlich ist die Algarve?

Restaurants und Cafés

Traditionelle portugiesische Cafés sind vegan Unfreundlich. Wenn man bedenkt, dass die meisten Menschen in Portugal und an der Algarve in der Nähe des Meeres leben – Sie würden verstehen, warum es um traditionelle Gerichte geht Fisch und Meeresprodukte. Die Preise in Restaurants können sich je nach Fokusgruppe ändern, aber die Hauptgerichte bleiben gleich, nämlich Fisch und Fleisch. Interessant ist, dass jetzt viele Einheimische an der Algarve mehr Fleisch als Fisch essen.

Algarve hat keine großen Städte. Während Lissabon und Porto voller veganer Optionen sind, können Ihnen die meisten algarvischen Cafés normalerweise einen Vorschlag machen nur Salat nur mit Salatblättern und Tomaten, während sie über das Veganismus-Konzept verwirrt sind. Einige moderne Cafés bieten 1-2 vegetarische Optionen an, jedoch nicht oft vegan.

Es gibt einige Cafés, die auf gesunde Entscheidungen ausgerichtet sind, sie haben normalerweise was zu essen und Sie finden sie auf Glückliche Kuh Anwendung.

Lifehack: An der Algarve ist Suppe normalerweise vegan. Es ist ein cremiges Gemüsegericht, sehr günstig (1-2 Euro), die meisten traditionellen Cafés haben es.

Vegane Milch: Um einen Kaffee oder ein anderes Getränk wie „goldene Milch“ oder Matcha spät zu trinken, braucht Veganer Soja oder andere alternative Milch. Die Algarve entwickelt sich und einige Cafés haben bereits vegane Milch, aber fragen Sie unbedingt nach.

Zum Beispiel (aus meiner Erfahrung), auf der Insel Farol (in der Nähe von Faro und Olhao) gab es im Sommer 2019 keine vegane Milch, aber im Sommer 2020 hatten beide Cafés, die ich aus Versehen besucht habe, bereits welche.

Wie veganfreundlich ist die Algarve?

Vegetarische und vegane Cafés an der Algarve

Fast jede größere Stadt an der Algarve hat ein vegetarisches Café. Die größten Touristenzentren wie Faro, Lagos, Portimao und Tavira haben mindestens ein veganes Café und einige weitere vegetarische.

In Olhao gab es früher auch ein vegetarisches Café, aber es hat geschlossen und jetzt ist es ein neues nicht-veganes Restaurant. Gleichzeitig wurden jedoch einige neue Orte mit gesünderem Essen und veganen Optionen eröffnet.

Wie veganfreundlich ist die Algarve?

 Esskultur an der Algarve

Der Lebensmittelkonsum an der Algarve konzentrierte sich auf Fleisch. Meiner Erfahrung nach ernähren sich die meisten Algarve-Bürger ungesund, außer Sporttreibenden. Lokale Märkte bieten jeden Morgen frischen Fisch an, obwohl die meisten Besucher keine jungen Leute sind. Ich habe oft Einheimische getroffen, die überhaupt kein Gemüse essen und es nicht als „leckeres Essen“ betrachten.

Vegane Produkte in Supermärkten

Supermärkte haben einige vegane Produkte wie Veggie-Burger, Tofu usw. Hummus und ähnliche vegane Lebensmittel gibt es in fast jedem Supermarkt. Algarve hat Auchan, Liddle, Aldi, Intermache (alle sind nicht portugiesisch), portugiesisches Continente, Minipreco und kleinere lokale Algartalhos Supermärkte.

Es gibt auch Pingo Doce, eine portugiesische Kette, deren Hauptsitz in die Niederlande verlegt wurde. Pingo Doce ist wahrscheinlich der billigste, wenn es um Gemüse und Obst geht, Algartalhos nicht mitgerechnet. Algartalhos ist ein Laden, der je nach Standort sehr unterschiedlich sein kann. Normalerweise gibt es mehr lokales Obst und Gemüse als in anderen Supermärkten.

Wie veganfreundlich ist die Algarve?

Möglichkeiten, sich an der Algarve vegan oder zumindest gesünder zu ernähren

Märkte. An der Algarve gibt es eine Fülle von frischen leckeren Früchten, die Sie auf lokalen Märkten kaufen können. Normalerweise arbeiten sie bis zum Mittagessen und die größte Auswahl ist normalerweise am Samstagmorgen. Die meisten von ihnen sind montags und sonntags geschlossen. Es gibt auch Straßenmärkte mit lokalen Produzenten, siehe Kalender Hier. Alles schmeckt besser, wenn es unter der starken portugiesischen Sonne gewachsen ist.

Einkaufszentren. Food Courts in Einkaufszentren haben normalerweise eine größere Auswahl an Speisen. Die größten Einkaufszentren mit mehr Cafés befinden sich in Loule, Albufeira und Tavira. Vor kurzem hat Ikea begonnen, neue vegane Gerichte auf den Markt zu bringen, die normalerweise sehr billig sind, der Geschmack hängt von der Person ab.

Indische Restaurants. Die Algarve ist voll von indischen Restaurants, dort findet man immer ein oder zwei vegetarische Gerichte.

Unterstütze uns

Auf unserer Website finden Sie in jeder Stadt verschiedene Arten von Touren. Wir berechnen Ihnen keine zusätzlichen Gebühren für die Buchung, aber wir erhalten eine Provision wie jeder andere Verkäufer an jedem anderen Segelpunkt online oder in der Stadt. Das Geld, das wir aus dem Verkauf bekommen, hilft uns, die Algarve mehr zu entdecken und darüber zu schreiben.

 Inna Y.

Verwandte Blogs

Algarve im Winter

Algarve im Winter

Wir haben eine Zusammenfassung der am häufigsten gestellten Fragen unserer Besucher zur Algarve im Winter erstellt. Sie können uns immer erreichen, und wir werden unser Bestes geben, um Ihnen zu helfen.

de_DEGerman