Delfine an der Algarve. Wo man Delfine sehen kann.

Zurück zur Natur

Da erpresserische Praktiken wie Delphine in Pools der Vergangenheit angehören, gibt es an der Algarve eine Vielzahl von Touren, die Delphine im Meer zeigen. Fast jede Stadt und jedes größere Dorf hat ein weiteres Unternehmen, das regelmäßig Dienstleistungen anbietet.

Auf unserer Website können Sie Delphinbeobachtungstouren an verschiedenen Orten finden, da wir viele Partner haben. Sie können es buchen, ohne zu viel zu bezahlen.

Delfine an der Algarve. Wo man Delfine sehen kann.

Delfinarten an der Algarve und andere Fakten

Delfinarten, die in der Westalgarve anzutreffen sind: Gemeiner Delfin, Großer Tümmler, Risso-Delfin, Schweinswal und Zwergwal. An der östlichen Algarve trifft man meist auf die ersten 3 von ihnen. Gewöhnliche und Große Tümmler sind an der Algarve heimisch und am häufigsten anzutreffen. Sie können sich glücklich schätzen, wenn Sie einem Killerwal, Schildkröten oder einigen Haiarten begegnen. Der Fuchshai, der dort angetroffen werden kann, ist harmlos.

Während es an der Westalgarve mehr Delfine gibt, sind die Wellen an der Ostalgarve immer kleiner, so dass es schwer zu entscheiden ist, wo man besser Delfine beobachten kann.

Der Sommer ist eine Zeit der Vermehrung. Gewöhnliche Delfine kommen aus dem Nordatlantik, um sich fortzupflanzen und sich mit den ansässigen Gewöhnlichen Delfinen zu vermischen. Das warme Wasser im Sommer und das gute Wetter machen diesen Ort geeignet für die Geburt. Neugeborene brauchen höhere Temperaturen, bis sich ihr Körper vollständig entwickelt hat.

Wenn die Zahl der Fische im Meer abnimmt, sinkt auch die Zahl der größeren Säugetiere wie Delfine. Neue Beschränkungen für die Fischerei scheinen die Ursache zu bekämpfen.

Viele Reedereien arbeiten mit Meeresbiologen an Bord, manchmal sind sie auch gleichzeitig Skipper und Führer.

P.S. Alle Fotos in diesem Artikel wurden in der Umgebung von Olhao aufgenommen.

Delfine an der Algarve. Wo man Delfine sehen kann.

Wie Delphinbeobachtung geht. So, wie man es an der Algarve macht.

Wir werden eine Tour in Olhao beschreiben, die Sie hier buchen können. Die Tour beginnt früh am Morgen um 8 Uhr und kann bis zu 2,5 Stunden dauern. Die Dauer hängt davon ab, wie schnell Sie den Delfinen begegnen werden. Im Fall von Olhao, das am Ufer der Lagune Ria Formosa liegt, fährt das Boot zunächst auf das offene Meer hinaus. Die Durchfahrt durch die Gewässer der Ria Formosa wird einige Zeit dauern, vielleicht 10 Minuten. Aber es ist auch für Sie von Vorteil, da Sie auf dem Weg die Inseln Farol und Deserta sehen können.

Es gibt verschiedene Regeln, an die sich die Bootsgesellschaften halten müssen, z. B. ist es verboten, Delfine zu füttern, und man darf nicht länger als 30 Minuten bei ihnen bleiben. In der Hochsaison kann es vorkommen, dass 3 Boote zusammen fahren, da es sehr viele Leute gibt. Die größere Anzahl von Booten bedeutet auch, dass sie ein größeres Gebiet abdecken, so dass die Wahrscheinlichkeit, Delphine zu finden, höher ist, da die Boote derselben Gesellschaft miteinander kommunizieren. Letztendlich sind August und Juli die Monate, in denen die Chancen, Delfine zu sehen, aufgrund der Anzahl der Boote und der Wetterbedingungen viel höher sind. Aber auch die Migrationszeiten beeinflussen die Erfolgsquote der Touren.

Die Tour kann wegen hohen Wellengangs abgesagt werden. Die Führer, die auf der Suche nach Delfinen sind, halten Ausschau nach weißem Schaum, der vom Schwimmen der Delfine erzeugt wird und der bei hohen Wellen kaum zu sehen ist. Die Führer halten auch nach Vögeln Ausschau, die die Reste der Delphinfische fressen, um zu zeigen, dass sie hier sind.

Kleine Gruppen von Delfinen leben in den Küstengewässern. Aber wenn Sie große Gruppen sehen, sind sie wahrscheinlich nur auf der Durchreise. Von Zeit zu Zeit sehen sie auf der Tour eine Gruppe von 50 und mehr Delfinen. Es ist nicht selten, dass man 2 Arten von Delfinen trifft.

Nachdem sie die Delphine gefunden haben, gehen die Skipper näher heran, und die Delphine selbst umkreisen das Boot und halten sich einige Zeit in dessen Nähe auf. Und dann, nach 30 Minuten, sollten die Skipper umkehren und die Tiere nicht mehr belästigen.

Letzte Anmerkung. Es ist möglich, dass Sie keine Delfine sehen, im Winter kann die Wahrscheinlichkeit, sie zu sehen, sogar bei 50 % liegen. Auf jeden Fall werden Sie eine schöne Bootsfahrt erleben. Und der Preis für die Tour in Olhao ist recht günstig, etwa 30 Euro. In Fuseta werden die gleichen Touren angeboten, aber von der Ria Formosa aus geht es viel schneller auf das offene Meer.

Delfine an der Algarve. Wo man Delfine sehen kann.