Ria-Formosa-Inseln der östlichen Algarve

Die südlichste Region Portugals, die Algarve, hat in ihrem östlichen Teil eine Lagune namens Ria Formosa, die auch ein Nationalpark ist. Eine Reihe von vorgelagerten Inseln bietet Schutz vor Wellen und starken Winden, beherbergt eine Vielzahl von Tieren und bietet gute Bedingungen für Fischer und Bootsfahrten.

Die Lagune Ria Formosa erstreckt sich über 60 km vom westlichen Stadtrand von Faro bis nach Cacela Velha, einem kleinen Dorf hinter Tavira.

Über die Inseln um Faro und Olhao haben wir hier geschrieben und über die um Fuseta hier. Bitte beachten Sie, dass die Links in blauem Text dargestellt sind.

Algarve Inseln um Tavira
Algarve Inseln um Tavira

Von Tavira aus leicht erreichbare Inseln

Vor Tavira liegen 2 große Inseln – Tavira und Cabanas. Beide haben tolle Strände, aber keine Dörfer.

Die Insel Tavira liegt ganz in der Nähe der Insel Fuseta. Die wichtigsten Strände der Insel in der Nähe von Tavira sind der Tavira Island Beach, der Terra Estreita Beach und der Barril Beach. Zu den ersten beiden kann man nur auf dem Wasserweg gelangen. Aber den Strand von Barril erreicht man zu Fuß oder mit einem kleinen Zug.

Die Insel Cabanas ist weniger lang, etwa 6 km, sauber, mit schönem blauen Wasser und viel Platz. Der Strand von Cabanas liegt vor dem Dorf Cabanas. Beachten Sie, dass Sie mit einem privaten Boot zu anderen Punkten der Insel ohne Menschen fahren können.

Strand der Insel Tavira

Algarve Inseln um Tavira

Der Strand der Insel Tavira verfügt über alle grundlegenden Einrichtungen, wie Restaurants und Toiletten. Es gibt Bäume, was auf den Inseln der Ria Formosa selten ist. In der Nähe der Fähranlegestelle gibt es einen Campingplatz. Der Strand der Insel Tavira unterscheidet sich deutlich von anderen, es gibt viele Cafés, aber keine Dörfer wie auf den Inseln bei Olhao.

Die meisten Fähren und Boote fahren den nordöstlichen Teil der Insel an. Die Fähre verkehrt nur in den Gewässern der Lagune von Ria Formosa, wo es keine Wellen oder tiefe Gewässer gibt. Es gibt viele Vögel und Tiere, seltene Pflanzen. Sie können Flamingos von der Fähre auf dem Weg vom Zentrum Taviras aus sehen. Die Ria Formosa hat jetzt den Status eines Naturparks und steht unter staatlichem Schutz. Die Wassertiefe variiert in Abhängigkeit von den Gezeiten, dem Die Aussicht wechselt von Meer bei Flut zu Dutzenden von kleinen Inseln bei Ebbe.

https://youtube.com/watch?v=s3_dhV7EWas%3Ffeature%3Doembed
Algarve Inseln um Tavira
Algarve Inseln um Tavira
Algarve Inseln um Tavira
Algarve Inseln um Tavira

Anreise zur Insel / Fähre

Es ist einfach, ein Boot oder eine Fähre zur Insel Tavira (Tavira Strand) vom Zentrum der Stadt oder vom „Quatro Aguas“ Platz (hat große Parkplätze) zu nehmen. Es gibt Fähren und andere günstige Boote, die Sie leicht im Zentrum von Tavira in der Nähe des alten Marktes am Ufer des Flusses finden können.

Quatro Aguas – ein weiterer Fährhafen, ein wenig weit vom Zentrum entfernt – 25 Minuten zu Fuß, aber es lohnt sich. Die Lage des Hafens selbst ist sehr schön und nennt sich Quatro Aguas (übersetzt: „vier Gewässer“). Sie ist von Wasserkanälen und der Lagune Ria Formosa umgeben. Dieser Hafen ist besser für Leute mit Auto geeignet (Parken ist kostenlos), da es im Zentrum von Tavira schwierig ist, einen Parkplatz zu finden.

Die Fähre fährt ziemlich oft, normalerweise alle halbe Stunde, aber das hängt von der Jahreszeit ab. Hier ist Zeitplan und Preise für die Fähre von Tavira Zentrum im Oktober 2020. Überprüfen Sie die neuen Fahrpläne der Fähre auf der Facebook-Seite. Die Hin- und Rückfahrkarte kostet 2,20 Euro für Erwachsene und 1 Euro für ein Kind. Die Fahrt mit dieser Fähre dauert etwa 15 Minuten.

Es gibt Fähren, die zuerst vom Zentrum und danach über Quatro Aguas zum Strand der Insel Tavira fahren.

Es gibt auch private Boote, Touren und Taxis rund um Tavira. Das Niveau des Komforts dieser Unternehmen ist höher, aber auch die Preise sind teurer. Die Preise sind in der Regel niedrig, der Markt ist sehr wettbewerbsintensiv und die portugiesischen Gehälter sind vergleichsweise gering.

Algarve Inseln um Tavira